BUGA Mannheim 2023: MVV ist Energiepartner

DBG-News BUGA Mannheim 2023 - 04/22

Die MVV Energie AG ist nun Platinpartner der BUGA Mannheim 2023. Mit rund 6.500 Mitarbeitenden und einem Jahresumsatz von 4,1 Milliarden Euro ist MVV eines der führenden Energieunternehmen in Deutschland. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Mannheim in der Metropolregion Rhein-Neckar und ist als MVV-Gruppe weltweit tätig. Bis 2040 will MVV klimaneutral und danach als eines der ersten Energieunternehmen in Deutschland klimapositiv werden.  

Ihr Mannheimer Modell wurde auf der UN-Klimakonferenz in Glasgow Ende November 2021 als beispielhafter „Local Green Deal“ der Quadratestadt vorgestellt. Nun macht MVV auf der Bundesgartenschau ihr Modell und damit die Zukunft der Energie für Mannheim, die Region und die Besucherinnen und Besucher aus ganz Deutschland erlebbar. 

„MVV ist wichtiger Energiepartner für uns und unterstützt uns neben ihren spannenden Ausstellungsflächen auch mit Wissen und Infrastruktur. Hier zeigt sich, wie wichtig die Partnerschaften für uns, aber auch für die Region sind. Eine BUGA Mannheim 2023 in der Metropolregion ist für uns nur mit der MVV denkbar“, erklärt Michael Schnellbach, Geschäftsführer der Bundesgartenschau Mannheim gGmbH.  

Klima, Umwelt, Energie und Nahrungssicherung sind die Themen der Zukunft mit denen sich die Menschheit beschäftigen muss, um ihre Existenz zu sichern. Die BUGA Mannheim 2023 verbindet sich mit Partnern, die diese Leitthemen in ihren Unternehmenszielen verankert haben.  

„Mit unserem Mannheimer Modell treiben wir die Energiewende weiter voran und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Erreichung des Pariser Klimaabkommens. Unsere Quadratestadt ist somit Namensgeber für ein Modell, das beispielhaft für viele Städte und Kommunen in Deutschland und Europa sein kann“, sagt Ralf Klöpfer, MVV-Vertriebsvorstand. „Für uns ist die Kooperation mit der BUGA 23 ein perfektes Schaufenster, um den vielen Besucherinnen und Besuchern vorzustellen, wie wir Mannheim, die Region und unsere Kundinnen und Kunden mit klimafreundlichen Energien bei ihrer Dekarbonisierung unterstützen.“  

Das „Mannheimer Modell – Unsere Zukunft: #klimapositiv“ wird das zentrale Thema von MVV auf der BUGA Mannheim 2023 sein. Bei der Bundesgartenschau macht das Unternehmen das Mannheimer Modell mit seinen drei Bausteinen Wärmewende, Stromwende sowie grünen Produkten und Lösungen greifbar und erlebbar. Darüber hinaus präsentiert MVV als drittgrößter Fernwärmeversorger Deutschlands den Wandel der Fernwärme hin zur klimafreundlichen Grünen Wärme für Mannheim und die Region. 

Die BUGA Mannheim 2023 will Innovationen, die bleiben, fördern. Als Katalysator und Innovationstreiber will sie Mannheim und die Region deutschlandweit als mutigen anpackenden Raum positionieren. Von den insgesamt 82 Hektar Gelände werden 62 Hektar in einen Park verwandelt. Er bildet den zentralen Teil des Grünzugs Nordost, der über 220 Hektar Grünflächen miteinander verbindet, bis in die Mannheimer Innenstadt hinein. Hier wird auch das Experimentierfeld sein, in dem auch MVV als Ausstellerin mit ihrem Mannheimer Modell vertreten sein wird.

>>Sommerfest BUGA Erfurt - Bundespräsident zu Besuch

>>Pfingsten: bislang 100.000 Besucher begrüßt!

>>Wettbewerb FRISCHGRÜN21

>>BUGA Erfurt 2021: Endspurt zur Eröffnung

>>BUGA Erfurt 2021: 200 Gärtner aller Fachsparten informierten sich vor Ort

>>Kautz, Foerster, Rittersporn

>>Einzug ins Danakil

>>Vorbereitungen im Plan ­– BUGA startet pünktlich am 23. April 2021 in Erfurt

>>Digital und barrierefrei – Freistaat fördert moderne Kassen- und Besucherinformationssysteme im egapark

>>Südeingang verknüpft das grüne Band im Süden wieder / Irisgarten wird saniert

>>Ein spektakulärer Umzug in Erfurt: Kakteen und Palmen heben ab

>>Buga Mannheim 2023

>>Über 100 Bäume für Buga 2021 eingetroffen

>>Grundstein für Leuchtturmprojekt der BUGA Erfurt 2021 gelegt

>>Dreimal BUGA im Südharz Kyffhäuser

>>Keller übergibt Förderbescheide über 8 Mio. Euro für BUGA in Erfurt

>>BUGA-Bürgersprechstunde am 31. Mai 2018

>>Kakteenumzug im egapark Erfurt

>>Danakil voll im Plan

>>NEU: Die BUGA-Bürgersprechstunde

>>Riesenblumen im BUGA-Einsatz!

>>Erster Spatenstich für das Danakil in Erfurt

>>Wüste und Urwald für Thüringen

>>9. BUGA-Dialog zum Wüsten- und Urwaldhaus Danakil

>>Die BUGA fängt im Norden an

>>Studierende aus Erfurt planen einen Baumgarten für die Buga

>>Thüringer Gartennetzwerk zur BUGA Erfurt 2021

>>Buchtipp zur BUGA Erfurt 2021

>>Ein mobiler Pop-Up-Garten in Erfurt

>>„Gartenschauen sind in Erfurt zu Hause!“

>>Das wird das Erlebnis BUGA Erfurt 2021!

>>Die BUGA kommt im Jahr 2021 nach Erfurt

>>Der aktuelle Stand zum Ausstellungskonzept der BUGA Erfurt 2021

>>Planungen zum 170-tägigen Gartenfest im Jahr 2021

>>Millionen-Förderung für DANAKIL im egapark

>>Aufsichtsrat genehmigt Planungen für BUGA-Seilbahn

>>Kaktusrutsche und Riesenpuffbohne: Egapark-Spielplatz wiedereröffnet

>>Petersberg als Herz der BUGA