DBG-News BUGA Rostock 2025 - 05/22

Der Aufsichtsrat der BUGA-Gesellschaft ist am heutigen Donnerstag zusammengekommen, um über den weiteren Weg zur Bundesgartenschau in Rostock zu entscheiden. Anlass war die Anfang April vorgestellte Risikoanalyse, die zeitliche Verzögerungen in den geplanten Bauprojekten und Kostensteigerungen um durchschnittlich 30 Prozent besagt. Infolge dessen...

 >>Read more

DBG-News BUGA Rostock 2025 - 04/22

Eine Risikoanalyse zur Durchführung der BUGA Rostock 2025 im Rostocker Oval wurde bei einer Sondersitzung des Aufsichtsrates der BUGA-Gesellschaft am 8. April 2022 vorgestellt. Dabei ging es insbesondere um die veränderten Rahmenbedingungen durch die Corona-Pandemie und mögliche Auswirkungen des Krieges in der Ukraine. Aufsichtsrat und Deutsche...

 >>Read more

DBG-News BUGA Rostock 2025 - 03/22

Die Deutsche Bundesgartenschau-Gesellschaft (DBG) erreichen seit Anfang dieser Woche zahlreiche Anfragen aus den Fraktionen der Rostocker Bürgerschaft, seitens der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern aber auch der regionalen Medien mit der Fragestellung, ob eine Verschiebung der BUGA Rostock 2025 denkbar ist. Gründe dafür seien terminliche...

 >>Read more

DBG-News BUGA Rostock 2025 - 01/22

Seit Jahresbeginn ist Renate Behrmann Ausstellungsbevollmächtigte der BUGA Rostock 2025. Die Gartenbauingenieurin gehörte bereits von 2000 bis 2018 zum Team der Deutschen Bundesgartenschau-Gesellschaft (DBG). Nun freut sich die DBG, die gebürtige Rostockerin wieder an Bord begrüßen zu dürfen. Renate Behrmann bringt außer gärtnerischem Fachwissen...

 >>Read more

DBG-News BUGA Rostock 2025 - 01/22

In gut drei Jahren findet die Bundesgartenschau in Rostock statt. Nun sind die Weichen gestellt und die BUGA Rostock 2025 GmbH startet durch. Hervorgegangen ist die GmbH aus dem städtischen Fachbereich BUGA. Entstanden aus der vormaligen IGA Rostock 2003 GmbH, vereint sie die zwei Sparten der IGA und BUGA unter einem Dach. Die Bündelung zu einer...

 >>Read more