BUGA 2023: Bauvorbereitende Maßnahmen laufen an

DBG-News BUGA Mannheim 2023 - 02/21

Als vorbereitende Maßnahme werden im Februar 2021 Gehölze entfernt, die in Bereichen geplanter Baumaßnahmen stehen bzw. im Rahmen der Renaturierung des Neckars notwendig sind. Es handelt sich dabei um Sträucher und um wenige Kleinbäume, die wild in Gebäudefugen oder an Bauteilen aufgegangenen sind.

Jetzt geht es richtig los: Auf dem Spinelli-Gelände wurde eine Reifenwaschanlage installiert, um die Verkehrssicherheit auf der Straße zu gewährleisten. Auch die Asphaltarbeiten im nordwestlichen Teil haben begonnen. Im Rahmen der bauvorbereitenden Maßnahmen auf Spinelli werden in den nächsten Tagen 21 Bäume entfernt. Die Mehrheit der Bäume ist krank oder abgestorben. Das Schnittholz wird wiederverwertet und weitergenutzt: Aufgeschichtet in Holzhaufen dient es als Habitat für Eidechsen und in Form von so genannten Benjes-Hecken bietet es Vögeln, Igeln und Insekten sowohl Schutz als auch Nahrung. Neu gepflanzt werden allein auf dem BUGA-Gelände auf Spinelli bis 2023 rund 580 Bäume.Im Zuge der Renaturierungsmaßnahme des Neckars werden Bereiche des Neckarufers bautechnisch verändert. Daher müssen ab Mitte Februar 30 Bäume entfernt werden. Hier werden 60 neue Bäume nachgepflanzt. Entfernt werden muss ebenfalls rund 1.500 Quadratmeter Strauchwerk überwiegend im unmittelbaren Böschungsbereich, das mit zirka 2.400 Quadratmetern ausgeglichen wird. Hierzu werden u. a. aus den Trieben der zu entfernenden Sträucher Stecklinge geschnitten, die aufgezogen und im Herbst wieder am Neckar eingepflanzt werden. Ebenso werden während der Baumaßnahme Wurzelstöcke ausgegraben und direkt wieder in neugeschaffenen Gehölzinseln versetzt. Dadurch erreicht man in kürzerer Zeit ein dichteres Gehölz an den neugeschaffenen Standorten.

>>Kautz, Foerster, Rittersporn

>>Einzug ins Danakil

>>Vorbereitungen im Plan ­– BUGA startet pünktlich am 23. April 2021 in Erfurt

>>Digital und barrierefrei – Freistaat fördert moderne Kassen- und Besucherinformationssysteme im egapark

>>Südeingang verknüpft das grüne Band im Süden wieder / Irisgarten wird saniert

>>Ein spektakulärer Umzug in Erfurt: Kakteen und Palmen heben ab

>>Buga Erfurt 2021

>>Über 100 Bäume für Buga 2021 eingetroffen

>>Grundstein für Leuchtturmprojekt der BUGA Erfurt 2021 gelegt

>>Dreimal BUGA im Südharz Kyffhäuser

>>Keller übergibt Förderbescheide über 8 Mio. Euro für BUGA in Erfurt

>>BUGA-Bürgersprechstunde am 31. Mai 2018

>>Kakteenumzug im egapark Erfurt

>>Danakil voll im Plan

>>NEU: Die BUGA-Bürgersprechstunde

>>Riesenblumen im BUGA-Einsatz!

>>Erster Spatenstich für das Danakil in Erfurt

>>Wüste und Urwald für Thüringen

>>9. BUGA-Dialog zum Wüsten- und Urwaldhaus Danakil

>>Die BUGA fängt im Norden an

>>Studierende aus Erfurt planen einen Baumgarten für die Buga

>>Thüringer Gartennetzwerk zur BUGA Erfurt 2021

>>Buchtipp zur BUGA Erfurt 2021

>>Ein mobiler Pop-Up-Garten in Erfurt

>>„Gartenschauen sind in Erfurt zu Hause!“

>>Das wird das Erlebnis BUGA Erfurt 2021!

>>Die BUGA kommt im Jahr 2021 nach Erfurt

>>Der aktuelle Stand zum Ausstellungskonzept der BUGA Erfurt 2021

>>Planungen zum 170-tägigen Gartenfest im Jahr 2021

>>Millionen-Förderung für DANAKIL im egapark

>>Aufsichtsrat genehmigt Planungen für BUGA-Seilbahn

>>Kaktusrutsche und Riesenpuffbohne: Egapark-Spielplatz wiedereröffnet

>>Petersberg als Herz der BUGA