Renate Behrmann organisiert die Gärtne-rischen Ausstellungen der BUGA Rostock 2025

DBG-News BUGA Rostock 2025 - 01/22

Seit Jahresbeginn ist Renate Behrmann Ausstellungsbevollmächtigte der BUGA Rostock 2025. Die Gartenbauingenieurin gehörte bereits von 2000 bis 2018 zum Team der Deutschen Bundesgartenschau-Gesellschaft (DBG). Nun freut sich die DBG, die gebürtige Rostockerin wieder an Bord begrüßen zu dürfen.

Renate Behrmann bringt außer gärtnerischem Fachwissen auch Erfahrung von inzwischen fünf Gartenschauen mit: Sie war bereits bei der IGA Rostock 2003 tätig, als Ausstellungsbevollmächtigte dann bei der BUGA Schwerin 2009, der igs Hamburg 2013, der IGA Berlin 2017 und der BUGA Heilbronn 2019. Von 2019 bis 2021 war sie BUGA-Beauftragte der Stadt Rostock.

Als Ausstellungsbevollmächtigte organisiert Renate Behrmann die Gärtnerischen Ausstellungen. Dafür ist sie bundes- und landesweit unterwegs, um Aussteller für die Teilnahme an der BUGA Rostock 2025 zu begeistern und zu gewinnen. Sie wird die Gärtnerischen Ausstellungen und Wettbewerbe im Freiland und den Blumenhallen koordinieren und durchführen.

„Diese Gartenschau, mitten im Zentrum von Rostock und direkt an der Warnow, ist eine spannende Aufgabe“, sagt Renate Behrmann. „Wir wollen zeigen, wie insbesondere der gärtnerische Berufsstand mit den Themen Nachhaltigkeit, Gesundheit und Klimawandel umgeht. Dabei wird es auch um die neuesten Trends gehen, von der Planung über Züchtung bis zur Produktion.“