Ulrich-Wolf-Preis für junge Landschaftsarchitekt*innen bei der BUGA Mannheim 2023

DBG-News BUGA Mannheim 2023 - 11/22

Zum 23. Mal wird der DGGL-Förderwettbewerb Ulrich Wolf 2022-23 ausgelobt – ein internationaler Ideenwettbewerb der Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur (DGGL e. V.) für Studierende und junge Landschaftsarchitekt*innen.

Der Preis

Der Nachwuchswettbewerb mit dem Titel "Der Garten des Nachhaltigkeitsziels 13 – Maßnahmen zum Klimaschutz“ steht jungen Landschaftsarchitekt*innen bis 35 Jahren offen. Wie bisher wird der 1. Preis in Kooperation mit der Bundegartenschaugesellschaft gebaut, diesmal auf dem Gelände der BUGA Mannheim 2023.

Das Thema

Die BUGA Mannheim 2023 zeigt unter dem Motto „Beste Aussichten“ Lösungen auf und schafft Raum zum Experimentieren und Forschen. Die Hauptthemen der BUGA sind: Klima, Umwelt, Energie und Nahrungssicherung. Durch die Nutzung der Konversionsflächen des sogenannten Spinelli-Geländes auch in den Jahren nach der BUGA ergeben sich neue Chancen für die Stadtentwicklung.

Der SDG 13-Garten

Auf dem Areal des "Experimentierfelds" auf dem Spinelli-Gelände entstehen unterschiedliche Zukunftsgärten, welche die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (UN Sustainable Developement Goals = SDGs) künstlerisch repräsentieren. Hier liegt die Wettbewerbsparzelle.

Die Aufgabe des Ulrich Wolf Förderwettbewerbs 2022/2023 ist ein Stegreifentwurf für die Gestaltung des SDG-Gartens Nr. 13 „Maßnahmen zum Klimaschutz und zur Klimaanpassung“.

Der Zeitplan

Der Preis wird ab dem 7.11.2022 ausgelobt. Rückfragen sind möglich bis zum 25.11.2022.
Die Ortsbegehung findet am 21.11.2022 statt.
Abgabe der Unterlagen ist bis zum 19.12.2022 möglich. Die Jury tagt im Januar 2023.

Download

Unterlagen zum Herunterladen gibt es unter:

www.DGGL.org

www.Buga23.de

 

Kontakt

Philipp Sattler
Arbeitskreis Junger Landschaftsarchitekten

philipp.sattler@dggl.org

DGGL-Bundesgeschäftsstelle
Pariser Platz 6, 10117 Berlin
www.DGGL.org

>>BUGA Mannheim 2023: Freiwillige bepflanzen den „Hektar für den Nektar“

>>BUGA Mannheim 2023: Spatenstich bei den VGL-Gärten

>>BUGA Mannheim 2023: Schwetzingen ist neue Partnerkommune

>>BUGA Mannheim 2023: Panoramasteg ist an Ort und Stelle

>>BUGA 2023: Hockenheim ist Partnerkommune

>>Die Weiten Spinellis, die Fülle des Luisenparks

>>BUGA Mannheim 2023: 10.000 Dauerkarten verkauft

>>Landau ist nun offiziell Partnerkommune der BUGA Mannheim 2023

>>BUGA Mannheim 2023: Aussteller*innen für die Hallenschauwettbewerbe gesucht

>>BUGA Mannheim 2023: Lampertheim ist Partnerkommune

>>BUGA Mannheim 2023: „Hektar für den Nektar“

>>BUGA Mannheim 2023: Rund 200 Aussteller*innen besuchten Spinelli und Luisenpark

>>BUGA Mannheim 2023: Bart-Iris im aufgebrochenen Beton

>>BUGA 2023: 5000 Dauerkarten verkauft

>>BUGA Mannheim 2023: Der SWR ist Medienpartner

>>BUGA Mannheim 2023: Spiel- und Bewegungsanlage von der Dietmar Hopp-Stiftung gefördert

>>BUGA Mannheim 2023: Zehn nachhaltige Schaugärten

>>BUGA Mannheim 2023: Der Dauerkartenvorverkauf hat begonnen

>>BUGA Mannheim 2023: MVV ist Energiepartner

>>BUGA Mannheim 2023: Neckar-Renaturierung beginnt

>>BUGA Mannheim 2023: Die Seilbahn kann kommen

>>BUGA Mannheim 2023 präsentiert erste Partner

>>Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz wird Kulturpartner der BUGA 2023

>>Bäume für Spinelli

>>Mitmachen bei der BUGA Mannheim 23

>>Im Sinne der Nachhaltigkeit nutzt die BUGA 23 nur biologische Mittel und organische Dünger

>>BUGA 2023: Bauvorbereitende Maßnahmen laufen an

>>Hauptausschuss stimmt der vorgeschlagenen Seilbahn-Trasse zu  

>>BUGA Mannheim 2023

>>Neuer BUGA-Turm mit Blick auf das Spinelligelände

>>Die Umwandlung von SPINELLI kann beginnen

>>Markenauftritt der BUGA Mannheim 2023 vorgestellt

>>Bundesgartenschau- und Grünzugsplanungen auf Spinelli können weiter konkretisiert werden

>>BUGA Mannheim 2023: Leitentscheidung für den Grünzug Nord-Ost – Gemeinderat stimmt für die Bundesgartenschau

>>Klimawandel in Mannheim. Welchen Beitrag leistet der Grünzug Nordost?

>>Mannheimer Gärten - Frühlingserwachen in der Stadtbibliothek

>>Mannheimer Delegation besucht BUGA-Vorbereitungen in Heilbronn

>>Nächste Phase für Grünzug Nordost beginnt

>>Grünzugsplanung kann beginnen

>>Konstruktiver Dialog zur Klausurtagung des Gemeinderates:

>>Neuer Blick auf Spinelli und Grünzug

>>OB Harry Mergel: „Neckarbogen wird etwas Besonderes für Heilbronn“

>>Zweite Stufe Grünzugwettbewerb abgeschlossen