BUGA 2023: 5000 Dauerkarten verkauft

DBG-News BUGA Mannheim 2023 - 05/22

Die 5000. Dauerkarte für die BUGA Mannheim 2023 ist verkauft! Der Dauerkartenvorverkauf für die Bundesgartenschau ist im Monat April gestartet und nach gut drei Wochen konnte die erste positive Bilanz verkündet werden.

BUGA Mannheim 2023-Geschäftsführer Michael Schnellbach freute sich über dieses Ergebnis: „Die Resonanz ist fantastisch und wir sind sehr stolz, dass schon so viele Karten verkauft wurden. Die Mannheimer*innen stehen hinter der BUGA 23, das ist ganz deutlich“. Genutzt werden alle Vorverkaufsstellen von Online bis zur neu eröffneten Tourist-Information am Paradeplatz.

Dauerkartenbesitzer*innen können an 178 Tagen die Bundesgartenschau besuchen und rund 5000 Veranstaltungen live erleben. Alle sind im Preis inbegriffen. Das Joy Fleming-Musical, das eigens für die Bundesgartenschau in Mannheim geschrieben und inszeniert wird, ist eine davon. Fest stehen auch Auftritte von Joris, Bülent Ceylan, Führungen vom Improtheater DRAMALight, Konzerte der Staatsphilharmonie Rheinlandpfalz, Lesungen, Tanz und die SWR Schlagerparty mit Beatrice Egli.

Es gibt Großveranstaltungen wie den Blaulichttag, viele sportliche Angebote und die Fahrten mit der Seilbahn, die die beiden Bundesgartenschau-Gelände verbindet. Besucher können auf 42 Hektar den Luisenparkt erleben, der zur BUGA 23 erweitert und modernisiert wird und dann natürlich mit der Seilbahn zum Spinelli-Gelände fahren. Acht Minuten dauert die Fahrt und bietet neue Perspektiven. Im Spinellipark erwartet die Besucher*innen ein spannendes Gartenschaugelände, dass sich den Leitthemen der Bundesgartenschau 2023 in Mannheim widmet, Klima, Energie, Nahrungssicherung und Umwelt. Alles drin in einer Dauerkarte!

Die Vorverkaufsstellen für die BUGA 23 sind am Paradeplatz, an der Touristinformation am Bahnhof oder im Luisenpark. Die Dauerkarten können aber auch online gekauft werden. Die Dauerkarte für Erwachsene kostet 145 Euro, im Vorverkauf nur 130 Euro. Junge Menschen von 15 bis 24 Jahren bezahlen im Vorverkauf anstatt 65 nur 60 Euro. Kinder bis 14 Jahre bekommen die Dauerkarte unentgeltlich, brauchen aber unbedingt eine personalisierte Karte und können nur in Begleitung Erwachsener aufs Gelände.

>>BUGA Mannheim 2023: Spiel- und Bewegungsanlage von der Dietmar Hopp-Stiftung gefördert

>>BUGA Mannheim 2023: Zehn nachhaltige Schaugärten

>>BUGA Mannheim 2023: Der Dauerkartenvorverkauf hat begonnen

>>BUGA Mannheim 2023: MVV ist Energiepartner

>>BUGA Mannheim 2023: Neckar-Renaturierung beginnt

>>BUGA Mannheim 2023: Die Seilbahn kann kommen

>>BUGA Mannheim 2023 präsentiert erste Partner

>>Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz wird Kulturpartner der BUGA 2023

>>Bäume für Spinelli

>>Mitmachen bei der BUGA Mannheim 23

>>Im Sinne der Nachhaltigkeit nutzt die BUGA 23 nur biologische Mittel und organische Dünger

>>BUGA 2023: Bauvorbereitende Maßnahmen laufen an

>>Hauptausschuss stimmt der vorgeschlagenen Seilbahn-Trasse zu  

>>BUGA Mannheim 2023

>>Neuer BUGA-Turm mit Blick auf das Spinelligelände

>>Die Umwandlung von SPINELLI kann beginnen

>>Markenauftritt der BUGA Mannheim 2023 vorgestellt

>>Bundesgartenschau- und Grünzugsplanungen auf Spinelli können weiter konkretisiert werden

>>BUGA Mannheim 2023: Leitentscheidung für den Grünzug Nord-Ost – Gemeinderat stimmt für die Bundesgartenschau

>>Klimawandel in Mannheim. Welchen Beitrag leistet der Grünzug Nordost?

>>Mannheimer Gärten - Frühlingserwachen in der Stadtbibliothek

>>Mannheimer Delegation besucht BUGA-Vorbereitungen in Heilbronn

>>Nächste Phase für Grünzug Nordost beginnt

>>Grünzugsplanung kann beginnen

>>Konstruktiver Dialog zur Klausurtagung des Gemeinderates:

>>Neuer Blick auf Spinelli und Grünzug

>>OB Harry Mergel: „Neckarbogen wird etwas Besonderes für Heilbronn“

>>Zweite Stufe Grünzugwettbewerb abgeschlossen